Impressum gemäß "Mediengesetz mit Novelle 2005" BGBl. Nr. 314/1981 in der Fassung BGBl I Nr. 49/2005.


Medieninhaber: Bundesministerium für Justiz, Museumstr 7, 1070 Wien, Österreich.

Hersteller: Inhalt: Bundesministerium für Justiz, Museumstr 7, 1070 Wien, Österreich

Hersteller: Programmierung: Bundesministerium für Justiz, Museumstr 7, 1070 Wien, Österreich

Verlagsort: Wien.

Herstellungsort: Wien.


Technische Leitung

Mag. Dipl.-Ing. Viktor Staffler
Bundesministerium für Justiz
1070 Wien, Museumstraße 7
Palais Trautson
+43 (0)1 52 1 52-0

Design

Eleonore Kronsteiner, MSc
Wallgasse 26/5, 1060 Wien
+43 1 7969295
http://www.kronsteiner-lohmer.at/

Hosting

Ostry Umsetzungen
Wiener Landstrasse 9/1
3452 Michelndorf
+43 676 400 54 83
web.ostry.com

Content Management System (CMS)

OpenWGA™ Content Manager Version 6.3.4
http://www.openwga.com/

Bildernachweis:

Zur Illustration der Schlagzeilen werden neben eigenen Bildern auch Bilder von pixelio.de (http://www.pixelio.de) verwendet.

 

Copyright-Vermerk

© Bundesministerium für Justiz 2004, Überarbeitung 2009

Ausser zu kommerziellen Zwecken ist bei Quellenangabe ein Nachdruck vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen gestattet.

Ist für die Wiedergabe bestimmter Text- und Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) eine vorherige Genehmigung einzuholen, so hebt diese die obenstehende allgemeine Genehmigung auf; auf etwaige Nutzungseinschränkungen wird deutlich hingewiesen.

Offenlegung gem. § 25 (4) Mediengesetz

Diese Webseite des österreichischen Bundesministeriums für Justiz (BMJ) soll den Zugang der Öffentlichkeit zu Information über die Initiativen und die Aufgabenbereiche des BMJ vereinfachen.

Haftungsausschluss

Das Bundesministerium für Justiz (BMJ) kann für die Informationsinhalte auf dieser oder anderen Websites der Justiz keine Haftung übernehmen. Auch bei sorgfältigster Recherche und Aufbereitung kann eine Gewähr für die Aktualität und Richtigkeit aller auf unserer Website abgelegten Informationen nicht geleistet werden. Wenn und so weit Fehler und Irrtümer bekannt werden, werden diese so schnell wie möglich korrigiert.

Die Informationen dieses Internetangebots sind:

  • allgemeiner Art, und daher nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Einrichtungen abgestimmt;
  • nicht notwendigerweise umfassend, vollständig oder aktuell;
  • zum Teil mit anderen Websites verknüpft, die weder im Einfluss- noch im Verantwortungsbereich des BMJ liegen.
  • nicht als Ersatz für professionelle (Rechts-)Beratung gedacht. Wenn Sie eine persönliche Beratung benötigen, ziehen Sie immer eine mit der Sachlage vertraute Fachperson zu Rate. Wenn Sie Fragen zu Sie betreffenden Gerichtsverfahren haben, kontaktieren Sie bitte das zuständige Gericht. Bei fristgebundenen Anträgen sollte unbedingt eine Rückfrage beim zuständigen Gericht oder bei der zuständigen Behörde erfolgen.

Wir können nicht garantieren, dass ein auf der Website abrufbares Dokument dem offiziell angenommenen Text genau entspricht. Nur Rechtsakte der Republik Österreich, die in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise im "Bundesgesetzblatt der Republik Österreich" veröffentlicht werden, sind verbindlich.

Einige der hier abrufbaren Dokumente enthalten Hinweise auf Informationen anderer Organisationen, wie z.B. anderer österreichischer Bundesministerien oder den EU-Server. Für die Aktualität oder Richtigkeit dieser Informationen kann keine Gewähr übernommen werden.

Wir sind bestrebt, Störungen aufgrund technischer Probleme so gering wie möglich halten. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass einige der Daten und Angaben auf unserer Website in nicht fehlerfreien Dateien oder Formaten angelegt oder strukturiert sind, und wir können keine Gewährleistung oder Haftung dafür übernehmen, dass unser Dienst nicht unterbrochen oder anderweitig durch Störungen beeinträchtigt wird.

Rechtliche Hinweise

Die Angaben auf diesen Webseiten unterliegen einem Impressum , einer Erklärung über den Haftungsausschluss, einem Copyright-Vermerk, Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten sowie einem Vermerk zur geschlechterneutralen Formulierung.

Vermerk zur geschlechterneutralen Formulierung

Auch wenn im Text nicht explizit ausgeschrieben, beziehen sich alle personenbezogenen Formulierungen auf weibliche und männliche Personen.

Schutz personenbezogener Daten

Das BMJ achtet die Privatsphäre der Nutzer. Alle Angaben werden entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Das BMJ sammelt personenbezogene Daten nur, soweit es für einen bestimmten Zweck erforderlich ist. Die Angaben werden nicht für einen damit unvereinbaren Zweck weiterverwendet.