Staatsanwaltschaften

Herzlich Willkommen auf der Seite der österreichischen Staatsanwaltschaften!

In diesem Bereich finden Sie alle wichtigen Informationen über einzelne Staatsanwaltschaften, Oberstaatsanwaltschaften und die Generalprokuratur, insbesondere deren Öffnungszeiten, ihre Erreichbarkeit samt Anfahrtswegen, die Leitung, die Zuständigkeit, die Hausordnung, die Medienstellen und vieles mehr. Für Detailinformationen wählen Sie bitte im Menü rechts Ihr Thema.

Die Staatsanwaltschaften sind besondere, von den Gerichten getrennte Organe der Gerichtsbarkeit. Sie vertreten durch Staatsanwältinnen bzw. Staatsanwälte die Interessen des Staates im Strafverfahren, leiten das Ermittlungsverfahren und entscheiden, ob gegen eine Person Anklage erhoben oder das Verfahren eingestellt wird. Dabei sind Staatsanwältinnen bzw. Staatsanwälte an die Weisungen der ihnen vorgesetzten Behörde (die Oberstaatsanwaltschaft und letztlich die bzw. der Bundesminister*in für Justiz) gebunden.

An Staatsanwaltschaften sind neben Staatsanwält*innen auch Beamtinnen bzw. Beamte sowie Vertragsbedienstete als unterstützendes Personal beschäftigt. An den Bezirksgerichten wird die Staatsanwaltschaft durch Bezirksanwältinnen bzw. Bezirksanwälte vertreten.

Allgemeine Informationen über Aufbau und Organisation der Staatsanwaltschaften sowie deren Über- und Unterordnung finden Sie unter Justiz > Justizbehörden

Einstellungsentscheidungen der Staatsanwaltschaften