Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2] Zum Untermenü [3]

Exekutionsverwalter*innen

Seit 1.7.2021 ist bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen für die Durchführung des Exekutionsverfahrens zwingend ein Verwalter bzw. eine Verwalterin in Exekutionssachen zu bestellen. Die Verwalter*innenliste in Exekutionssachen wird als öffentlich zugängliche Datenbank vom Oberlandesgericht Linz für ganz Österreich geführt. An der Verwaltung interessierte Personen können sich selbst als Verwalter*innen und/oder Zwangsverwalter*innen in die Exekutionsverwalter*innenliste eintragen. Sie können die Angaben auch jederzeit selbst ändern.

Exekutionsverwalter*innen schalten Veröffentlichungen selbständig und in eigener Verantwortung elektronisch in die Ediktsdatei ein.

Links:

Exekutionsverwalter*innenliste

Zugang für Exekutionsverwalter*innen (Selbstverwaltung der Daten)