Medienstelle

Die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz wird von der Sprecherin des Herrn Bundesministers und der Stabsstelle für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit geleistet.

Die Stabsstelle für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit informiert allgemein über Struktur, Rahmenbedingungen, Aufgaben, Aktivitäten, Leistungen und Herausforderungen des Ressorts und aller zugehöriger Stellen, erklärt juristische Hintergründe und vermittelt den Medien die zuständigen Ansprechpartner/innen. Sie agiert als Schnittstelle zwischen den Medienstellen der Gerichte, Staatsanwaltschaften, Justizanstalten, der Datenschutzbehörde und dem Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz und den Journalistinnen und Journalisten. Für Pressekontakte steht die Leiterin der Stabsstelle zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Medienarbeit des Ressorts finden Sie im Bereich Presse.


Sprecherin des Herrn Bundesministers

Leitende Staatsanwältin
Mag. Britta TICHY-MARTIN
Mobil: +43 676 8989 12138
Leitende Staatsanwältin
Mag. Britta TICHY-MARTIN

Ressortmediensprecherin

Staatsanwältin
Mag. Christina RATZ, LL.M.
Mobil: +43 676 8989 12052

medienstelle.ressort@bmvrdj.gv.at
Staatsanwältin 
Mag. Christina RATZ, LL.M.