Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2] Zum Untermenü [3]

Justizwachebedienstete und Justizwachebediensteter

Justizwachebeamte

Als Justizwachebeamtin oder Justizwachebeamter

  • sorgen Sie für eine umfassende Sicherheit in und außerhalb der Justizanstalt
  • sind Sie in unterschiedlichen und abwechslungsreichen Betätigungsfeldern tätig, wie zum Beispiel im Abteilungs-, Betriebs-, Wachzimmer- oder Werkstättendienst, in der Beaufsichtigung oder als Mitglied einer Justizwacheeinsatzgruppe bzw. Betriebsfeuerwehr/Brandschutzgruppe
  • leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Resozialisierung und Reintegration der Insassinnen und Insassen

Der Einstieg in diese Tätigkeitsbereiche erfolgt als Vertragsbedienstete:r des Bundes. Sie erhalten eine einjährige fundierte theoretische und praktische Ausbildung, ehe Sie mit der eigentlichen Tätigkeit als Justizwachebeamtin oder Justizwachebeamter beginnen.


Ihr Profil

  • Sie verfügen über die österreichische Staatsbürgerschaft
  • Sie sind körperlich fit und voll handlungsfähig
  • Sie haben eine gefestigte Persönlichkeit und agieren auch in emotionalen und konfliktträchtigen Situationen souverän
  • Loyalität, Unternehmenstreue und Verlässlichkeit sind Ihnen wichtig
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse


Ihre Perspektive

  • Eine attraktive, die Leistung honorierende Entlohnung im Rahmen des Gehaltsschemas des Bundes
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeiten
  • Umfassende Ausbildungen sowie umfangreiche Fortbildungs- und berufliche Aufstiegsmöglichkeiten


Aktuelle Ausschreibungen für diese Berufsgruppe


Zu sämtlichen Stellenausschreibungen der Justiz


Sollte es zur Zeit keine passende Ausschreibung geben, so können Sie sich beim Jobagent der Jobbörse registrieren und werden danach automatisch per E-Mail über passende Ausschreibungen informiert.


Zur Registrierung beim Jobagent