Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2] Zum Untermenü [3]

Juristische:r Mitarbeiter:in am Bundesverwaltungsgericht

Als juristische:r Mitarbeiter:in am Bundesverwaltungsgericht

juriJuristische Mitarbeiterin am Bundesverwaltungsgericht
  • unterstützen Sie Richter:innen in der Verfahrungsführung
  • konzipieren Sie Entscheidungsentwürfe unter Fachaufsicht der verfahrensführenden Richterin oder des verfahrensführenden Richters
  • führen Sie konkrete Ermittlungsschritte (auf Grundlage konkreter Verfügungen) durch


Ihr Profil

  • Sie haben eine gefestigte Persönlichkeit und sind auch unter Zeitdruck belastbar
  • Sie glänzen durch Ihre präzise Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und zeichnen sich durch hohe Teamfähigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit aus
  • Sie überzeugen durch ein solides juristisches Fachwissen und verfügen darüber hinaus über Kenntnisse des Verwaltungsverfahrens
  • Sie sind verlässlich und sozial kompetent
  • Sie verfügen über den Abschluss eines Studiums der Rechtswissenschaften mit einem Arbeitsaufwand von zumindest 240 ECTS-Anrechnungspunkten (Magister- bzw. Masterabschluss) und einen Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt


Ihre Perspektive

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit im Team mit Richter:innen und Referent:innen mit juristisch herausfordernden Tätigkeiten
  • Selbständiges Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit herausfordernden Tätigkeitsfeldern am größten Gericht Österreichs
  • Eine leistungsgerechte Entlohnung im Rahmen des Gehaltsschemas des Bundes



Juristische:r Mitarbeiter:in im Bundesverwaltungsgericht; (Karenzvertretung, Teilzeit, 20 Stunden)

Bewerbungsende: 16.12.2021
Dienstort: 1030 Wien, Erdbergstraße 192-196


Zu sämtlichen Stellenausschreibungen der Justiz


Sollte es zur Zeit keine passende Ausschreibung geben, so können Sie sich beim Jobagent der Jobbörse registrieren und werden danach automatisch per E-Mail über passende Ausschreibungen informiert.


Zur Registrierung beim Jobagent