Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2]

Staatsanwaltschaft Eisenstadt

Staatsanwaltschaft Eisenstadt

Öffnungszeiten

Amtsstunden: Montag bis Freitag 07:30 bis 15:30 Uhr

Einlaufstelle: Montag bis Freitag 07:30 bis 15:30 Uhr

Parteienverkehr: Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr.

Diese zeitliche Einschränkung gilt für den gesamten Verkehr nicht vorgeladener Personen (einschließlich beruflicher Parteienvertreter) in den ha Amtsräumen sowie für den Parteienverkehr im Rahmen telefonischer Kontaktaufnahmen. Der gesamte Parteienverkehr erfolgt ausnahmslos erst nach telefonischer Terminvereinbarung.

Bitte beachten Sie, dass es bei der Sicherheitskontrolle im Eingangsbereich des Amtsgebäudes zu Wartezeiten kommen kann.

Aufgrund der gegenwärtigen Gefahrenlage (COVID-19) ist der Parteienverkehr derzeit nur eingeschränkt möglich. Ein persönliches Erscheinen ist ausschließlich in dringenden Fällen und nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.
Für dringende Anzeigeerstattungen richten Sie Ihre Anliegen schriftlich an die Staatsanwaltschaft Eisenstadt oder wenden sich an die nächste Polizeidienststelle.

Erreichbarkeit

Telefon: +43 2682 701
Fax: +43 2682 701-453

Adresse

7000 Eisenstadt
Wiener Straße 9

Öffentliche Verkehrsmittel

Direkt vor dem Justizzentrum Eisenstadt auf der Wiener Straße befindet sich die Haltestelle "Eisenstadt Landesgericht", die von verschiedenen öffentlichen Buslinien angefahren wird.

Parkmöglichkeiten

Im Bereich des Gerichtsgebäudes ist eine gebührenpflichtige Kurzparkzone vorhanden. An der rechten Gebäudeseite (Zufahrt über Reitschulgasse) finden sich kostenfreie Parkplätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Barrierefreiheit

Zugang

Der Eingang in das Justizzentrum Eisenstadt (Neubau) ist barrierefrei. Aufzug und barrierefreies WC sind vorhanden.

Hinweis für gehörlose Menschen 

Zur Unterstützung bei telefonischen Kontaktaufnahmen steht ein kostenfreies Relay-Service unter www.relayservice.at zur Verfügung.

Elektronische Eingaben

Bitte beachten Sie, dass in konkreten Verfahren der Verkehr mit Gerichten und Staatsanwaltschaften über E-Mail nicht wirksam möglich ist.

Dafür steht neben dem Postweg oder Telefax ausschließlich der elektronische Rechtsverkehr zur Verfügung. Über nachstehenden Link können Sie online Eingaben an die österreichischen Gerichte und Staatsanwaltschaften richten.

Videokonferenz

Videokonferenzanlage vorhanden

Dienststelle

308