Landesgericht Innsbruck

Landesgericht Innsbruck

Öffnungszeiten

Amtsstunden: 07:30 bis 15:30 Uhr

Einlaufstelle, Justiz-Servicecenter: 07:30 bis 15:30 Uhr, Rechnungsführer 08:00 bis 12:00 Uhr

Betreten Sie das Gerichtsgebäude nur, wenn es unbedingt erforderlich ist !

Als Maßnahme im Zusammenhang mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 und der von diesem ausgelösten Erkrankung COVID-19 ist der Parteienverkehr bis auf Weiteres auf die elementaren, durch die Verfahrensrechte gewährleisteten Verfahrens- und Parteienrechte beschränkt. Die zur Gewährung der Verfahrens- und Parteienrechte erforderlichen Amtshandlungen erfolgen nur über entsprechende telefonische Voranmeldung.

Die Sicherheitskontrollen beinhalten derzeit auch die Überprüfung auf offensichtliche Krankheitssymptome (trockener
Husten, Atemnot/Kurzatmigkeit; Niesen, Schnupfen) Es kann mit berührungslosen Thermometern die Temperatur   gemessen und im Falle von Fieber der Zutritt verweigert werden.

Für den Amtstag beim Landesgericht Innsbruck als Arbeits- und Sozialgericht ist bis auf Weiteres ausnahmslos eine telefonische Voranmeldung (05 76014 342 270) erforderlich. Er steht ausschließlich für dringliche Angelegenheiten zur Verfügung.

Amtstag

Arbeits- u. Sozialrechtssachen Dienstag von 08:00 - 12:00

Erreichbarkeit

Telefon: +43 5 76014 342
Fax: +43 5 76014 342499

Adresse

6020 Innsbruck
Maximilianstraße 4

Barrierefreier Zugang

Behindertengerechte Zugänge, Lifte sowie ein behindertengerechtes WC sind vorhanden.

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten befinden sich in den Kurzparkzonen rund um das Gebäude, in den umliegenden Tiefgaragen (Landhausgarage, Hilton, Bürgerstraße – Hentschelhof) sowie im Hof des ehemaligen Hauptpostamtes in der Maximilianstraße.


Direkt vor dem Eingang in der Maximilianstraße befinden sich die Haltestellen verschiedener öffentlicher Buslinien; die Straßenbahnhaltestelle befindet sich schräg gegenüber in der Andreas-Hofer-Straße bzw. der Bürgerstraße.


ELEKTRONISCHE EINGABEN

Bitte beachten Sie, dass in konkreten Verfahren der Verkehr mit Gerichten und Staatsanwaltschaften über E-Mail nicht wirksam möglich ist.

Dafür steht neben dem Postweg oder Telefax ausschließlich der elektronische Rechtsverkehr zur Verfügung. Über nachstehenden Link können Sie online Eingaben an die österreichischen Gerichte und Staatsanwaltschaften richten.

Videokonferenz

Videokonferenzanlage vorhanden

Bankverbindung

IBAN: AT500100000005480065
BIC: BUNDATWW

Dienststelle

818