Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2] Zum Untermenü [3]

Zuständigkeit

Die Justizanstalt Hirtenberg erfüllt die Aufgaben einer allgemeinen Strafvollzugsanstalt und ist für den Vollzug von Freiheitsstrafen an erwachsenen männlichen Strafgefangenen zuständig. 

Die Strafzeit der angehaltenen Strafgefangenen beträgt mehr als 18 Monate bis maximal cirka 6 Jahre.

Insgesamt verfügt die Justizanstalt Hirtenberg über eine Belagskapazität von 423 Insassen, wobei auf die Außenstelle Münchendorf 48 Haftplätze entfallen.


Aufgrund der vorhandenen Infrastruktur und der Wichtigkeit des Faktors Arbeit sowohl während der Haft als auch nach der Entlassung, setzt die Justizanstalt Hirtenberg ihren Schwerpunkt im Bereich der produktiven Beschäftigung von Insassen.

In modern ausgestatteten Arbeitsbetrieben werden die Strafgefangenen daher sinnvoll beschäftigt und zur Leistung fachgerechter Arbeit angeleitet.