Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2] Zum Untermenü [3]

Pflege- und Justizwachdienst

Der Pflegedienst und ein Teil der Justizwache betreuen gemeinsam in einem sogenannten Betreuungspool die Insassen von sieben Wohnstationen und einer Aufnahme- bzw. Akutstation. Eine Station für Strafgefangene wird von der Justizwache betreut. Betreuungspool bedeutet, dass die einzelnen Wohnstationen mit Justizwachebeamten und Pflegedienst im Turnusdienst besetzt sind.

Das Besondere an der Justizanstalt Göllersdorf ist - wie auf den folgenden Seiten dargestellt wird - die Vielzahl an unterschiedlichen Berufsgruppen. An oberster Stelle steht die Zusammenarbeit und das Akzeptieren der jeweils anderen Berufsgruppe, denn das Ziel von uns allen ist das Gleiche, nämlich den Untergebrachten zu helfen, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren bzw. ihre psychische Erkrankung zu erkennen und sich damit auseinander zu setzen.

Daher ist es unerlässlich, berufsübergreifend Informationen auszutauschen und Strategien bzw. Konzepte zu besprechen und zu verbessern.