Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2]

Bezirksgericht Mattersburg

Bezirksgericht Mattersburg

Öffnungszeiten

Für Ihre Sicherheit gilt weiterhin: In allen öffentlichen Bereichen der Gerichte ist ein Gesichtsschutz nach den in Öffis geltenden Regeln zu tragen und ein 1-Meter-Abstand (idealer Weise 1,5 m - 2 m ) einzuhalten.

Derzeit ist das Tragen einer Maske ( GSÖ ) nicht mehr vorgeschrieben, aber weiterhin erlaubt.





Amtszeit:

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Das Gerichtsgebäude ist am Montag und Freitag ab 12.30 Uhr versperrt.

Einlaufstelle:
Montag und Freitag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr; 

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr,

Eingaben können auch in den vor dem Gebäude befindlichen Einlaufkasten geworfen werden. Eingaben, die nach 14.00 Uhr eingeworfen werden, gelten am nächsten Werktag als bei Gericht eingelangt.

Parteienverkehr und Einsichtnahme in das Grundbuch: 

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie für Ihre Anliegen/Vorsprachen bei Gericht einen Termin

(+43 2626 62715) mit einigen Vorteilen:

  • die zuständige Person hat ausreichend Zeit

  • es kann bereits besprochen werden, welche Unterlagen notwendig sind, um weitere Termine einzusparen

  • lange Wartezeiten können vermieden werden

Hinsichtlich des Amtstages wird jedenfalls um telefonische Terminvereinbarung ersucht. Außer in dringenden Fällen sind Vorsprachen am Amtstag nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Bitte beachten Sie, dass es bei der Sicherheitskontrolle im Eingangsbereich des Amtsgebäudes zu Wartezeiten kommen kann.


Amtstag

Dienstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

Erreichbarkeit

Telefon: +43 2626 62715
Fax: +43 2626 62715 33

Adresse

7210 Mattersburg
Gustav-Degen-Gasse 13

Parkmöglichkeiten

Keine eigenen Parkmöglichkeiten beim Amtsgebäude, jedoch gebührenpflichtige Kurzparkzone in unmittelbarer Nähe des Gerichtes.

Barrierefreiheit

Zugang

Barrierefreier Zugang im Erdgeschoss und zum Verhandlungssaal möglich.

Hinweis für gehörlose Menschen 

Zur Unterstützung bei telefonischen Kontaktaufnahmen steht ein kostenfreies Relay-Service unter www.relayservice.at zur Verfügung.

Elektronische Eingaben

Bitte beachten Sie, dass in konkreten Verfahren der Verkehr mit Gerichten und Staatsanwaltschaften über E-Mail nicht wirksam möglich ist.

Dafür steht neben dem Postweg oder Telefax ausschließlich der elektronische Rechtsverkehr zur Verfügung. Über nachstehenden Link können Sie online Eingaben an die österreichischen Gerichte und Staatsanwaltschaften richten.

Videokonferenz

Videokonferenzanlage vorhanden

Bankverbindung

Für Einzahlung von Parteiengeldern, Strafen, Gebühren aus Firmen- und Grundbuch sowie Sonstiges

IBAN: AT290100000005461431
BIC: BUNDATWW

Für Einzahlungen von Gerichtsgebühren ausgenommen Firmen- und Grundbuch

IBAN: AT660100000005461929
BIC: BUNDATWW

Dienststelle

301