Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2]

Justizbetrieb während des aktuellen Lockdowns

Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2


Trotz aktueller Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 im Bereich der Gerichte und Staatsanwaltschaften bleibt deren Betrieb aufrecht

Besuche in den Justizanstalten sind in Wien, Niederösterreich und Burgenland ab 1. April 2021 vorläufig nicht möglich. In allen anderen Bundesländern sind Besuche - mit Einschränkungen - möglich.

Bundesministerium für Justiz
bmj.gv.at

Gericht suchen