Verwahrungsabteilung BEIM Oberlandesgericht Wien

Die Verwahrungsabteilung beim Oberlandesgericht Wien ist zuständig für die Verwahrung von Geldbeträgen, Sparbüchern und anderen Wertpapieren sowie Kostbarkeiten, die für voraussichtlich längere Zeit gerichtlich hinterlegt werden (zum Beispiel Kautionen und Kostenvorschüsse über 4.000 Euro, Erlagsgegenstände nach § 1425 ABGB, Vermögen Pflegebefohlener, Schmuck). Sie wird auf Auftrag des zuständigen Verwahrschaftsgerichts tätig.

Die Kontoverbindung der Verwahrungsabteilung lautet:
IBAN: AT16 0100 0000 0546 0016
BIC: BUNDATWW

Adresse:
Justizpalast
Schmerlingplatz 11, 1011 Wien
Zimmer 4.101, 4. Obergeschoß