Zuständigkeit

Die Justizanstalt Garsten hat neben den Aufgaben als allgemeine Strafvollzugsanstalt für männliche Insassen auch die Aufgaben eines gerichtlichen Gefangenenhauses; dies betrifft vor allem den Vollzug von Untersuchungshaft. Sie ist überdies für den Vollzug von Freiheitsstrafen mit einer Strafzeit von in der Regel mehr als 18 Monaten sowie für den Vollzug freiheitsentziehender vorbeugender Maßnahmen ("Maßnahmenvollzug") an geistig abnormen zurechnungsfähigen Rechtsbrechern (§ 21 Abs. 2 StGB) zuständig.

Die Belagskapazität der Justizanstalt Garsten beläuft sich auf insgesamt 367 Haftplätze.