Besucherinformationen

Innerhalb der festgesetzten Besuchszeiten dürfen Insassen höchstens einen Besuch täglich in der Dauer von einer halben Stunde empfangen.

Es dürfen nicht mehr als 3 Besucher zu einem Besuch erscheinen. Ist das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet, erfolgt der Einlass nur in Begleitung einer erwachsenen Person.


Es ist erforderlich einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen, da ansonsten kein Einlass gewährt werden kann!

 

Besuchszeiten:

seit 19. Juni 2017 gelten folgende Besuchszeiten:

Montag: von 08.30 bis 13.00 Uhr für alle Insassen

Dienstag:

von 07.30 - 12.00 Uhr für alle Insassen          

von 13.00 - 14.30 Uhr für alle Insassen

von 14.30 - 17.30 Uhr nur für Untersuchungshäftlinge und für Strafgefangene mit kurzen Freiheitsstrafen (unter 18 Monate)

Donnerstag:

von 07.30 bis 13.00 Uhr für alle Insassen

Freitag:

von 07.30 - 12.00 Uhr für alle Insassen

Samstag:

von 07.30 - 11.00 Uhr für alle Insassen außer für Untersuchungshäftlinge und für Strafgefangene mit kurzen Freiheitsstrafen (unter 18 Monate)

Zu beachten ist jedoch, dass Einlass jeweils nur bis eine halbe Stunde vor Beendigung der Besuchszeit gewährt wird!


Karfreitag, Allerseelen und Silvester, sofern diese Tage auf einen Wochentag fallen (ausgenommen Mittwoch) - Besuchsmöglichkeit wie an Samstagen

Heiliger Abend, sofern dieser Tag auf einen Wochentag fällt (auch Mittwoch) - Besuchsmöglichkeit wie an Samstagen


Keine Besuchsmöglichkeit an:

Mittwoch, Sonn- und Feiertagen



Bitte beachten Sie auch die Informationen zu Geldsendungen, Briefen und Paketen!