Amtseinführung des neuen Präsidenten des OLG Linz

Am 16. Jänner wurde der neue Präsident des Oberlandesgerichts Linz Dr. Johannes Payrhuber-Wolfesberger von Justizministerin Dr. Beatrix Karl in sein Amt eingeführt. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste und musikalisch umrahmt von einer Abordnung der oberösterreichischen Militärmusik würdigten Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, der Vorsitzende des Zentralausschusses Gerhard Scheucher und Justizministern Karl in feierlicher Atmosphäre die Verdienste von Alt-Präsident Dr. Alois Jung und gaben dem neuen Präsidenten ihre besten Wünsche mit auf den Weg. Bundesministerin Karl wies in ihrer Rede auf ihre bevorstehende Vertrauensoffensive hin und betonte dabei besonders die Bereiche Kommunikation, Bürgerservice und Effizienz. Abschließend betonte sie, dass die gesamte Justiz beim Thema Vertrauen an einem Strang ziehen müsse: "Wir sind 11.000 Justizmitarbeiter - wenn jeder nur einen kleinen Beitrag leistet kann das viel bewegen."

 

Bildbeschreibung (Download):

Dekretüberreichung: v.l. BM Dr. Beatrix Karl, Präsident des Oberlandesgerichts Linz Dr. Payrhuber-Wolfesberger

Gruppenfoto: v.l. LH Dr. Josef Pühringer, PräsdOLG Linz i.R. Dr. Alois Jung, BM Dr. Beatrix Karl,  Präsident des Oberlandesgerichts Linz Dr. Payrhuber-Wolfesberger