Vizekanzler Brandstetter mit Bundeskanzler Kern und Arnold Schwarzenegger bei Eröffnung des Hi-Tech Entwicklungszentrums der Firma Kreisel Electric

Vizekanzler fasziniert von Mühlviertler Vorzeigeunternehmen

Presseinformation vom 19. September 2017

Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger eröffnete heute das neue Hi-Tech Entwicklungszentrum der Firma Kreisel Electric GmbH im Beisein von Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler und Bundesminister für Justiz Wolfgang Brandstetter. „Elektroautos sind ein Zeichen der Zukunft und auch in der Justiz haben wir einen großen Schnittpunkt mit der Elektromobilität“, so Brandstetter. Der Ressortchef sieht insbesondere in Gerichtsgebäuden optimale Standorte für E-Ladestationen. „Als Pilotprojekt wurde kürzlich beim Bezirksgericht Zell am See eine erste Ladestation vorbereitet“, erzählt der Justizminister und bekräftigt seine Absicht, die Ökologisierung sämtlicher Justizstandorte weiter voranzutreiben.

"Ich finde es großartig, was die Familie Kreisel hier zustande gebracht hat. Ich bin fasziniert, dass aus dem hobbymäßigen Umbau von Einzelfahrzeugen ein international konkurrenzfähiger Vorreiter von Elektromobilität erwachsen ist", so Brandstetter, der sich zudem hocherfreut über die Vielzahl neuer österreichischer Arbeitsplätze für hochqualifizierte Menschen zeigte. In der neuen Fertigungshalle in Rainbach sollen künftig hochautomatisierte Fertigungsprozesse die Umrüstung auf neue Batterietechnologie begünstigen. „Am Beispiel der Firma Kreisel Electric wird deutlich, dass Forschung ein wichtiger Aspekt der heimischen Wirtschaft ist und heimische Betriebe auch über Österreichs Grenzen hinaus weltweit Vorreiterrollen einnehmen“, zollte der Vizekanzler dem Mühlviertler Familienunternehmen seinen Respekt.

"Der Pioniergeist der Familie Kreisel ist enorm bereichernd. Aus einer kleinen Idee ist dieses spektakuläre Werk hier in Rainbach entstanden. Es zeigt, dass wir in Österreich Menschen haben, die über den Tellerrand hinausblicken, Neues wagen und trotz vieler bürokratischer Hürden Innovationen vorantreiben", so Brandstetter. 2015 wurde Kreisel Electric mit dem Energy Award unter der Schirmherrschaft des deutschen Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in der Kategorie Mobilität ausgezeichnet. "Ich gehe davon aus, dass viele weitere Auszeichnungen folgen", schloss Justizminister Brandstetter.

Rückfragehinweis:
Jim Lefèbre, BSc.
Pressesprecher des Vizekanzlers und Bundesministers für Justiz
+43 1 52152 2313
jim.lefebre@bmj.gv.at