Brandstetter gratuliert ÖFB-Damenteam am Wiener Rathausplatz

Gemeinsame Einladung mit Landeshauptfrau Mikl-Leitner zum Snowboard Weltcup am Ötscher

Presseinformation vom 4. August 2017

Vizekanzler und Bundesminister für Justiz Wolfgang Brandstetter empfing bereits heute Nachmittag die österreichische Damenelf am Wiener Flughafen und gratulierte Ihnen auch am Abend am Wiener Rathausplatz. „Das ist eine Weltklasse Leistung! Unsere Damen haben gezeigt, worauf es eigentlich in allen Lebensbereichen ankommt: Begeisterungsfähigkeit, Willensstärke und vor allem Teamgeist. Sie haben damit ganz Österreich schwer beeindruckt, und es ist auch genau das, was unser Land braucht", so Brandstetter.

Als Anerkennung lud Brandstetter die ÖFB-Damen gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrätin Petra Bohuslav kommenden Jänner zum Snowboard Weltcup am Ötscher ein. "Wir sind so unheimlich stolz auf euch, das muss belohnt werden! Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt ein Herren Fußballspiel so begeistert vor dem Fernsehschirm verfolgte, wie Ihren mitreißenden Kampf um den Finaleinzug! In diesem Sinne: Auf zur WM!"

Rückfragehinweis:
Jim Lefèbre, BSc.
Pressesprecher des Bundesministers für Justiz
+43 1 52152 2313
jim.lefebre@bmj.gv.at