Josef Moser trifft den thailändischen Botschafter

Stärkung der Zusammenarbeit über Kontinente hinweg

Pressemitteilung vom 7. Mai 2018 

Im Rahmen eines Arbeitstreffens empfing Reform- und Justizminister Josef Moser den thailändischen Botschafter, Songsak Saicheua, im Palais Trautson. Ziel des Treffens ist es, die bilateralen Beziehungen zwischen Österreich und Thailand anzukurbeln. „Das Gespräch mit Songsak Saicheua war außerordentlich erfolgreich, da wir beide der Meinung sind, dass wir unsere Zusammenarbeit stärken wollen. Auch wenn uns Kontinente trennen – inhaltlich war unser Gedankenaustausch sehr wertvoll“, hielt Moser nach dem Treffen fest.

Am 15. Mai 2018 wird Josef Moser auch den thailändischen Vize-Premier- und Justizminister Prajin Jungtong im Rahmen eines Arbeitstreffens in Wien empfangen. „Ich freue mich darauf meinen thailändischen Amtskollegen kennenzulernen. Ich bin überzeugt davon, dass wir beim Treffen die heute besprochenen Themen weiter vertiefen können“, so der Justizminister.

Rückfragehinweis:
Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
Kabinett des Bundesministers
T.: +43 1 52152 2258