Muster

Hier finden Sie Muster für den Antrittsbericht/Lebenssituationsbericht, die Rechnungslegung und für ein ärztliches Zeugnis als Voraussetzung für die Errichtung einer Vorsorgevollmacht, einer gewählten Erwachsenenvertretung oder einer gesetztlichen Erwachsenenvertretung. Darüber hinaus stehen Ihnen Ansichtsmuster aus dem Österreichischen Zentralen Vertretungsverzeichnis (ÖZVV) zur Verfügung. 

Weitere Informationen zum ÖZVV sowie Belehrungstexte für die Vertretungsarten sind auch auf der Webseite der Österreichischen Notariatskammer abrufbar.

* Hinweis: Die Ausstellung eines ärztlichen Zeugnisses an den Vertreter im Sinne des § 140h Abs. 5 2. Satz NO ist ungeachtet einer Entbindung des Arztes durch die betroffene Person zulässig.


musterbelehrungen der Österreichischen Notariatskammer

Hier finden Sie zudem eine Zusammenfassung der Rechte und Pflichten des Vorsorgebevollmächtigten, gewählten und gesetzlichen Erwachsenenvertreters. Diese Belehrungsmuster wurden von der Österreichischen Notariatskammer in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz ausgearbeitet: