Vizekanzler Jabloner eröffnet Rechtsgespräche in Alpbach

Am Sonntag, den 26.08.2019 eröffnete Vizekanzler und Justizminister Clemens Jabloner die Rechtsgespräche des „Forum Alpbach“. In seiner Eröffnungsrede betonte Jabloner die Wichtigkeit der Grundrechte, insbesondere der Europäischen Menschenrechtskonvention und warnte vor dessen Gefährdung: „Der Siegeszug der Grundrechte ist ungeachtet ihrer steten Vermehrung und Verfeinerung ernstlich bedroht.“ Dagegen solle man sich stellen und es ansprechen, so Jabloner. Zudem sei es für einen funktionierenden Rechtsstaat wichtig, Gerichtsurteile zur Kenntnis zu nehmen, auch wenn diese nicht immer alle glücklich machten.

Am Abend lud Vizekanzler Jabloner gemeinsam mit dem Österreichischen Rechtsanwaltskammertag und der Österreichischen Notariatskammer zu einem Empfang in den Alpbacher Hof, an dem auch Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein teilnahm.

Die vollständige Eröffnungsrede der Rechtsgespräche des „Forum Alpbach“ 2019 ist nun als Download verfügbar.