3. Nachtgespräch der Courtroom-Reihe

NZZ-Korrepondentin Meret Baumann im Gespräch mit Barbara Kaufmann und Oliver Scheiber 

Montag, 28. Jänner 2019, 20:00 Uhr

Ort:
Bezirksgericht Meidling
Adresse:
1120 Wien, Schönbrunner Straße 222-228
Stiege 3, 5. Obergeschoß
 

 

Meret Baumann verlässt nach sechs Jahren Korrespondentinnentätigkeit für die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) Wien. Sie kennt also Österreich gut, hat aber auch den Blick von außen auf das Land. Zum Abschied zieht sie im Gespräch mit Barbara Kaufmann und Oliver Scheiber Bilanz über ihre Zeit in Wien. 

  

Meret Baumann ist in Zürich aufgewachsen. Studium der Rechtswissenschaften in Zürich und Rom, Substitutin in einer Zürcher Anwaltskanzlei. 2005 Praktikum in einer PR-Agentur in New York, danach Stage bei der Schweizerischen Botschaft in Rom mit den Schwerpunktthemen Innenpolitik und Recht. Ab 2006 Tätigkeit für die NZZ, ab 2008 Dienstredaktorin des Auslandressorts und verantwortlich für die Dossiers Italien, Internationales Recht sowie für den Jahresrückblick NZZ Chronik. Seit Februar 2013 Korrespondentin für Österreich und Ostmitteleuropa. 

 Barbara Kaufmann ist freie Journalistin und Filmemacherin. Drehbuchstudium an der Wiener Filmakademie. Sie gewann mehrere Drehbuch- und Literaturpreise. Barbara Kaufmann war viele Jahre Mitarbeiterin bei Radio Ö1 (ua "Diagonal", das Journal "Panorama" und "Moment - Leben heute"). Sie drehte mehrere Kurz-, Dokumentar- und Experimentalfilme. Als freie Autorin Texte für Datum, Die Presse am Sonntag, den Falter und zuletzt Kurier. 2015-2016 Tätigkeit für NZZ.at. 

Oliver Scheiber ist Richter und leitet das Bezirksgericht Meidling. 

Anmeldungen bitte per e-mail: courtroom@gmx.at