Besucherinformationen

Besuchszeiten:

  • Montag       von 08:00 bis 14:30 Uhr
  • Dienstag     von 08:00 bis 14:30 Uhr
  • Mittwoch     von 12:00 bis 14:30 Uhr
  • Donnerstag keine Besuche
  • Freitag        von 08:00 bis 11:00 Uhr
  • Samstag*    von 08:00 bis 11:00 Uhr

*Nur gegen telefonische Voranmeldung für 50 minütige Besuchsdauer. Sollten Tische frei sein, kann der Besuch auch verlängert werden.

Zu Allerseelen, am Hl. Abend und zu Silvester findet Besuch nur am Vormittag statt, sofern an diesen Tagen auch sonst Besuchszeiten festgelegt sind. Näheres entnehmen Sie bitte den rechtzeitig erfolgenden Aushängen.  

Letzte mögliche Besuchsanmeldung ist 30 Minuten vor Besuchsende.

Es ist erforderlich, einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen, da ansonsten kein Einlass in die Justizanstalt gewährt werden kann.

Keine Besuchsmöglichkeit an:

Donnerstagen, Sonn- und Feiertagen

Besuchsdauer:

Insassen dürfen zwei Mal in der Woche Besuch empfangen, wobei das Gesamtausmaß von vier Stunden nicht überschritten werden darf.

Für die Insassen der Begutachtungsabteilung gelten gesonderte Regelungen! Diese dürfen nur ein Mal in der Woche Besuch im Ausmaß einer halben Stunde oder auf Ansuchen des Besuchten, ein Mal in sechs Wochen Besuch im Ausmaß von einer Stunde empfangen. Bitte erkundigen Sie sich deshalb vor Besuchsantritt bei dem diensthabenden Beamten.

Besucherzahl & Verhaltensregeln:

Es dürfen nicht mehr als drei Besucher zu einem Besuch erscheinen. Besucher, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, werden nur in Begleitung einer erwachsenen Person eingelassen. 

Tiere sind ausnahmslos verboten. 

Es kann vorkommen, dass es aufgrund von Platzmangel zu Einschränkungen der Besuchszeiten kommen kann. Hier bitten wir Sie um Verständnis.

Es ist den Anweisungen des Justizwachpersonals unbedingt Folge zu leisten. Beim Besuch dürfen keinerlei Gegenstände übergeben bzw. übernommen werden. Ein Missbrauch kann rechtliche Folgen nach sich ziehen.

Besuche von Treuhändern, Notaren, Rechtsbeiständen, etc. werden nicht n die Besuchszeiten eingerechnet.


GEÄNDERTE BESUCHSINFORMATIONEN AUFGRUND COVID-19 GÜLTIG AB 11. MAI 2020

Seit 11. Mai 2020 können Insassen der Justizanstalt Wien-Mittersteig wieder besucht werden. Die Besuchszeit ist vorerst mit einmal pro Woche im Ausmaß von bis zu zwei Stunden limitiert. Pro Besuch können derzeit nur zwei Besucher (Kinder sind davon nicht ausgenommen) zugelassen werden. Tischbesuche sind aktuell noch nicht wieder möglich.

Ab 01. Juni 2020 bestehen folgende Besuchszeiten (§ 93 StVG):
Montag       von 08:00 bis 14:30 Uhr
Dienstag     von 08:00 bis 14:30 Uhr
Mittwoch     von 12:00 bis 14 :30 Uhr
Donnerstag keine Besuche
Freitag        von 08:00 bis 11:00 Uhr
Samstag     von 08:00 bis 11:00 Uhr

Besuche gemäß § 96 StVG bleiben von diesen Regelungen unberührt.
Die telefonische Anmeldung hat spätestens zwei Tage vor dem geplanten Besuch zu den Amtsstunden zu erfolgen (Name des Insassen, Name des Besuchers/der Besucherin, Besuchstag, Uhrzeit und Dauer).
Jeder Besucher hat eine Mund-Nasen-Schutzmaske oder ein Plexiglasvisier mitzubringen, welche/welches nach erfolgter Handdesinfektion aufzusetzen ist. Die Maske, das Plexiglasvisier muss während des gesamten Besuches getragen werden.
Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.