Zur Hauptnavigation [1] Zum Inhalt [2]

Bezirksgericht Salzburg

Bezirksgericht Salzburg

Öffnungszeiten

Der Gerichtsbetrieb bleibt auch während des aktuellen Lockdowns aufrecht.
Sofern keine Mitteilungen des zuständigen Gerichts an Sie ergehen, dass Verhandlungen oder sonstige Ladungstermine auf einen späteren Zeitpunkt verlegt oder abberaumt werden, ist Ladungen Folge zu leisten.

Weitere Informationen zum Gerichtsbetrieb, insbesondere auch zu den bei Gericht geltenden Corona-Maßnahmen, finden Sie auch auf der Justiz-Homepage.


Amtsstunden: 07:30 bis 15:30 Uhr

Einlaufstelle: 07:30 bis 15:30 Uhr

Parteienverkehr: 08:00 bis 12:00 Uhr

Bundesweit steht die Corona-Ampel bzw. Justiz-Ampel auf "rot".

Während dieser Rotphase ist zur Vermeidung von Wartezeiten und Menschenansammlungen der Parteienverkehr nur  nach telefonischer Voranmeldung möglich (außer in dringenden Fällen nach Beurteilung durch das Entscheidungsorgan oder bei Vorweisung einer Ladung). Hinsichtlich der Möglichkeit der telefonischen Voranmeldung wird auf das Justiz-Servicecenter verwiesen.

Im Justiz-Servicecenter werden Beglaubigungen nur vorgenommen, wenn die Abstandsregeln gewahrt werden können; Protokollaranträge werden nur in dringenden Fällen aufgenommen. Ebenso ist die Einsichtsmöglichkeit in die Urkundensammlung des Grundbuchs auf dringende Fälle beschränkt.

Bei Betreten des Gerichtsgebäudes wird an der Person eine Temperaturkontrolle vorgenommen und es ist ein Datenerhebungsblatt auszufüllen. Generell sind im gesamten Gerichtsgebäude die COVID-19-Maßnahmeregeln (Händedesinfektion, Abstand halten, Tragen einer FFP2-Maske) einzuhalten (siehe Hausordnung, Seite 4).


TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT:

Am Montag, Mittwoch und Freitag sind wir ab 12.00 Uhr nur ausnahmsweise in dringenden Fällen erreichbar.

Partner- und Familienberatung der Erzdiözese Salzburg: Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr, Erdgeschoß (Saal F) - keine Voranmeldung erforderlich - während der Rotphase keine Beratungstätigkeiten!!

Clearingstelle - Beratung durch VertretungsNetz Sachwalterschaft: Dienstag 09:00 bis 12:00 Uhr, Erdgeschoß (Zi. E.15) - keine Voranmeldung erforderlich - während der Rotphase keine Beratungstätigkeiten!!

Amtstag: nur nach Voranmeldung (Terminvergabe: telefonisch von Montag bis Donnerstag zwischen 13:00 und 15:00 Uhr unter 057 60121 DW 32162 oder DW 32163 bzw. persönlich im Justiz-Servicecenter während der Zeit des Parteienverkehrs)

Bitte beachten Sie, dass es durch die Sicherheitskontrolle im Eingangsbereich des Amtsgebäudes zu Wartezeiten kommen kann.


Amtstag

Dienstag von 8:00 bis 12:00 Uhr

Erreichbarkeit

Telefon: +43 57 60121- 0
Fax: +43 57 60121 32188

Adresse

5020 Salzburg
Rudolfsplatz 3

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Haltestelle: Justizgebäude).

Parkmöglichkeiten

Keine

Barrierefreiheit

Zugang

Ein barrierefreier Zugang sowie ein Lift sind vorhanden.

Hinweis für gehörlose Menschen 

Zur Unterstützung bei telefonischen Kontaktaufnahmen steht ein kostenfreies Relay-Service unter www.relayservice.at zur Verfügung.

Elektronische Eingaben

Bitte beachten Sie, dass in konkreten Verfahren der Verkehr mit Gerichten und Staatsanwaltschaften über E-Mail nicht wirksam möglich ist.

Dafür steht neben dem Postweg oder Telefax ausschließlich der elektronische Rechtsverkehr zur Verfügung. Über nachstehenden Link können Sie online Eingaben an die österreichischen Gerichte und Staatsanwaltschaften richten.

Videokonferenz

Videokonferenzanlage vorhanden

Bankverbindung

IBAN: AT750100000005450806
BIC: BUNDATWW

Dienststelle

565