Vorbeugende Maßnahmen

Vorbeugende Maßnahmen dienen dazu, neben und über die verhängte Strafe hinaus eine sonst wahrscheinliche Begehung weiterer strafbarer Handlungen durch den Verurteilten zu verhindern.

Vorbeugende Maßnahmen sind:

  • Unterbringung in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher
  • Unterbringung in einer Anstalt für entwöhnungsbedürftige Rechtsbrecher
  • Unterbringung in einer Anstalt für gefährliche Rückfallstäter
  • Einziehung

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

Vorbeugende Maßnahmen - help.gv.at