Diversion

Unter Diversion versteht man die Möglichkeit, auf die Durchführung eines förmlichen gerichtlichen Strafverfahrens zu verzichten. Dies ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Verdächtigen und nur bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen möglich. Beim Tatausgleich ist auch das Einverständnis des Opfers einzuholen.

Nach erfolgreicher Diversion wird ein Strafverfahren endgültig eingestellt.

Formen der Diversion:
  -) Tatausgleich
  -) Probezeit
  -) Gemeinnützige Leistungen
  -) Zahlung eines Geldbetrages