Hochrangige Delegation aus China zu Gast bei Justizminister Jabloner

Pressemitteilung vom 16. Oktober 2019

Heute empfing Justizminister Clemens Jabloner den Leiter der nationalen Aufsichtsbehörde der Volksrepublik China Yang Xiaodu und eine hochrangige chinesische Delegation im Palais Trautson.

Das Treffen diente zunächst dem gegenseitigen Kennenlernen und der Aufrechterhaltung des bilateralen Austauschs zwischen Österreich und der Volksrepublik China. Darüber hinaus wurden konkrete Themen besprochen, unter anderem Strategien zur Korruptionsprävention und zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität. „Die heutige Begegnung zeigt die äußerst freundliche und fruchtbare Gesprächsbasis mit China“, betont Justizminister Jabloner. „Ich halte den persönlichen Austausch für besonders wichtig, um die guten Beziehungen aufrechtzuerhalten.“


Rückfragehinweis:
Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
+43 676 89891 2138  
minister.presse@bmvrdj.gv.at