Der bundesMinister

Der Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz steht an der Spitze des Bundesministeriums für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz. Er gehört zu den obersten Verwaltungsorganen des Bundes und ist Mitglied der Bundesregierung. Ihm obliegt die politische Leitung, Koordination und oberste Aufsicht über das Ressort und alle dazugehörenden Dienststellen.

Am 3. Juni 2019 wurde Univ.-Prof. Dr. Clemens Jabloner vom Herrn Bundespräsidenten als Vizekanzler und Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz angelobt. 

Am 1. Oktober 2019 wurde die Übergangsregierung vom Herrn Bundespräsidenten bis zur Bildung einer neuen Bundesregierung mit der vorläufigen Fortführung der Amtsgeschäfte betraut und Univ.-Prof. Dr. Jabloner neuerlich als Justizminister angelobt.