Neuer Internetauftritt für die Justiz

Willkommen auf den neuen Internetseiten der österreichischen Justiz!

VernetzungMit dem eingeleiteten Relaunch ihrer Internetauftritte präsentiert sich die österreichische Justiz nicht nur in neuem Design: Ab sofort ist der Webauftritt des Justizministeriums unter www.bmj.gv.at erreichbar, während sich unter www.justiz.gv.at die Gerichte, die Staatsanwaltschaften und der Strafvollzug nunmehr eigenständig präsentieren.

Unter www.justiz.gv.at finden Sie Informationen über den Aufbau und die Funktionsweise der Gerichtsbarkeit, Aktuelles aus dem Justizbetrieb und häufige justizbezogene Rechtsfragen.

Auf www.bmj.gv.at informiert das Justizministerium über justizpolitische Initiativen und Stellungnahmen, Gesetzesentwürfe und aktuelle Themen aus dem Zivil- und Strafrecht, dem Datenschutz- und dem Vergaberecht.

Relaunch bringt neues Design

Zugleich wurde www.justiz.gv.at einem Redesign unterzogen und präsentieren sich dort die Justizbehörden in neuem Gewand. Die neue Gestaltung stellt die Gerichte, die Staatsanwaltschaften und den Strafvollzug als die drei Säulen der Justiz auch optisch in den Mittelpunkt. Das Erscheinungsbild wurde modernisiert, aber dennoch schlicht und solide gehalten, was der Ernsthaftigkeit der Justiz und ihrer Rolle in unserem Rechtsstaat angemessen erscheint.

Startschuss für inhaltliche Weiterentwicklung

Trennung und neues Design der Internetseiten stellen den Startschuss für einen langfristigen Relaunch dar, mit dem auch eine inhaltliche Weiterentwicklung folgen wird. Im Vorfeld dieses Startschusses wurden die Inhalte der Internetseiten vorerst nur punktuell einer notwendigen Aktualisierung und Neustrukturierung unterzogen.

Für die kommenden Monate und Jahre ist eine weitergehende Überarbeitung und Ergänzung der Inhalte geplant. Im Mittelpunkt steht das Service für Bürger*innen: Interessierte und Rechtssuchende sollen auf den Internetseiten rasch hilfreiche und auch leichter verständliche Informationen finden.

Link

Internetseiten des Bundesministeriums für Justiz: www.bmj.gv.at