Neue Richtlinie zum Gebühren- und Einbringungsrecht (GGG-Richtlinie TP 7): Gebühren für Pflegschafts- und Unterhaltssachen

Die GGG-Richtlinie TP 7 stellt die Gebühren im Unterhaltsverfahren und die Gebühren im Pflegschaftsverfahren gesondert dar. Ausgehend vom Gebühren auslösenden Tatbestand über die Bemessungsgrundlage, die Zahlungspflicht, die Gebührenermäßigung und Gebührenbefreiung bis hin zur Fälligkeit werden die beiden Bereiche Unterhaltsverfahren und Pflegschaftsverfahren unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage und Judikatur vertiefend behandelt. 

Als Exkurs enthalten sind Ausführungen zum Auslandsunterhaltsgesetz 2014 (AUG 2014).