RAW

Einrichtung zur Geltendmachung der Rechte der öffentlichen Aufführung/ Wiedergabe von Audiovisuellen Medien GmbH

Tätigkeitsbereich

Die RAW nimmt gegenüber Nutzern die Rechte der öffentlichen Aufführung bzw Wiedergabe wahr, sofern ein Filmhersteller Berechtigter ist. Diese Rechte wurden der RAW mittels Übertragung der Wahrnehmungsgenehmigung von der VAM eingeräumt. Die Wahrnehmungsgenehmigungen der RAW sowie der VAM wurden in der Folge mit Bescheid der Aufsichtsbehörde festgestellt (konsolidierte Fassung vom 15.6.2018). Aus dieser Tätigkeit lukrierte die RAW im Jahr 2019 Gesamteinnahmen in der Höhe von € 736.771,16.

Organisation

Die RAW ist als Gesellschaft mit beschränkter Haftung organisiert. Gesell-schafter sind die MPLC Österreich GmbH und die VAM Verwertungsgesellschaft für audiovisuelle Medien GmbH. Ihre Organisationsvorschriften einschließlich der Mitgliedschaftsbedingungen finden sich im Gesellschaftsvertrag.

Geschäftsführung

  • Benjamin K. Höller
  • Mag. Michael Kavouras
  • Dr. Marisa Pia Scholz, LL.M.

Verteilung

Die eingenommenen Lizenzerlöse werden nach Abzug der Verwaltungskosten und anderer Abzüge entsprechend den von der Mitgliederhauptversammlung beschlossenen allgemeinen Grundsätzen und den Verteilungsregeln an die Mitglieder ausgeschüttet.


Nutzer

Autonome Tarife:


Kontakt

Einrichtung zur Geltendmachung der Rechte der öffentlichen Aufführung/ Wiedergabe von Audiovisuellen Medien GmbH

Adresse: Dorotheergasse 7/17
1010 Wien
Telefon: +43 (0) 1348 88 11
Fax: +43 (0) 1348 88 11 10
E-Mail: office@raw-rechte.at
Website: https://www.raw-rechte.at/

Das Beschwerdemanagement der RAW kann unter folgendem Link abgerufen werden.