Bescheid des UrhRS vom 26.07.2007

Behörde: UrhRS
Datum: 26.07.2007
Partei(en): V*** / V***
GZ: UrhRS 3/06-24

Mit dem vorliegenden Bescheid hat der UrhRS über die Anteile der Parteien an den Erlösen aus gesetzlichen Vergütungsansprüchen, insbesondere der Leerkassettenvergütung und über die Anteile der Parteien am gesetzlichen Beteiligungsanspruch aus der integralen Kabelweiterleitung entschieden.

Der Bescheid ist rechtskräftig.

Gegen den Bescheid haben beide Parteien Beschwerde beim VfGH eingebracht. Beide Beschwerden wurden vom VfGH am 13.3.2008 abgewiesen (B 1700/07-13, B 1705/07-15).