Bescheid der KommAustria (VWG) vom 12.10.2009

Behörde: KommAustria (VWG)
Datum: 12. 10. 2009
Kategorie: Betriebsgenehmigung
Partei(en): V**
GZ: KOA 9.201/09-014

Mit dem vorliegenden Bescheid wird festgestellt, dass die V** derzeit über keine hauptberuflich tätige Geschäftsführung verfügt und ihr aufgetragen, binnen einer Frist von 12 Wochen einen hauptberuflichen Geschäftsführer zu beschäftigen.

Gegen den Bescheid hat die Verwertungsgesellschaft Berufung erhoben. Mit Bescheid vom 16.2.2010 hat der Urheberrechtssenat dieser Berufung Folge gegeben, den erstinstanzlichen Bescheid aufgehoben und der Aufsichtsbehörde die neuerliche Entscheidungsfindung nach Verfahrensergänzung aufgetragen.

Die Berufungsentscheidung ist hier abrufbar.