AVW 9.117/16-016 Bildrecht GmbH Gesellschaft zur Wahrnehmung visueller Rechte

Behörde: Aufsichtsbehörde für Verwertungsgesellschaften
Datum: 02.08.2016
Kategorie: Wahrnehmungsgenehmigungen
Partei(en): Bildrecht GmbH Gesellschaft zur Wahrnehmung visueller Rechte
GZ: AVW 9.117/16-016

Mit der vorliegenden Entscheidung wird einerseits der Umfang der Wahr-nehmungsgenehmigungen der Bildrecht festgestellt, andererseits werden ihre Wahrnehmungsgenehmigungen erweitert. Abgewiesen wird der Antrag der Bildrecht auf Erteilung einer Wahrnehmungsgenehmigung für das wissenschaftliche Zitat nach § 42f Abs 1 Z 1 UrhG; gleichzeitig erfolgte auch der Widerruf der Wahrnehmungsgenehmigung für das wissenschaftliche Zitat iSd § 54 Abs 1 Z 3a UrhG.

Der Bedarf für eine Anpassung der Wahrnehmungsgenehmigungen ergibt sich im Wesentlichen aus den durch die Urh-Nov 2015 geschaffenen Änderungen des UrhG.

Der Bescheid ist rechtskräftig.