Schlagzeilen

BG Schwechat
18. September 2014

Gebündeltes Justizwissen in Schwechat – 50 Jahre Justizbildungszentrum Schwechat

Schwechat ist in der Justiz das Synonym für Aus- und Fortbildung. Seit Generationen erfolgt die Ausbildung der zukünftigen RichterInnen und StaatsanwältInnen im Justizbildungszentrum in Schwechat.

mehr im Bereich "Justiz"
Jahresbericht
15. September 2014

Vertretungsnetz, Jahresbericht 2013

Mit seinem Jahresbericht gibt das vom BMJ geförderte Vertretungsnetz einen Überblick über seinen Geschäftsgang 2013.

mehr im Bereich "Justiz"
Sicherheitsbericht
9. September 2014

Sicherheitsbericht 2013 heute im Ministerrat eingebracht

Der Sicherheitsbericht widmet sich der Arbeit der Strafjustiz. Er bietet einen Überblick über die Verfahren und Verurteilungen im letzten Jahr, informiert u.a. über den Strafvollzug, die gesetzgeberische Tätigkeit im Kriminalrecht, die Reform des Strafprozesses, die Hilfeleistung für Verbrechensopfer, die internationale Zusammenarbeit in Strafsachen und organisatorische Maßnahmen bei den Justizbehörden.

mehr im Bereich "Presse"
Wolfgang Brandstetter mit seinem brasilianischen Amtskollegen Jose Eduardo Cardozo
5. September 2014

Justizminister Wolfgang Brandstetter in Brasilien

Österreich und Brasilien vereinbaren noch engere Zusammenarbeit in der Verbrechensbekämpfung mit Auslieferungsabkommen.

mehr im Bereich "Justiz"
Fahnen
(c)webRBbyDidi01/pixelio.de
29. August 2014

Erleichterungen bei der grenzüberschreitenden Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen

Seit 1. August 2014 gelten in Österreich zwei neue Rechtsinstrumente, durch die die Unterhaltsansprüche mit Auslandbezug effektiver und schneller durchgesetzt werden können; das Auslandsunterhaltsgesetz 2014 und das Haager Unterhaltsübereinkommen 2007.

mehr im Bereich "Bürgerservice"
Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter im Gespräch
(c) BMJ /Christian Jungwirth
20. August 2014

Europäisches Forum Alpbach - Justizminister Brandstetter eröffnet Alpbacher Rechtsgespräche

Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter eröffnet heute gemeinsam mit Dr. Caspar Einem, Vizepräsident des Europäischen Forum Alpbach, die Alpbacher Rechtsgespräche in Tirol zum Thema „Law at the Crossroads: Was wird aus dem Recht im 21. Jahrhundert?“.

mehr im Bereich "Justiz"
Logo
(c) www.alpbach.org/
4. August 2014

Europäisches Forum Alpbach, Rechtsgespräche

Das Europäische Forum Alpbach widmet sich heuer in seinen Rechtsgesprächen dem Thema "Law at the Crossroads: Was wird aus dem Recht im 21. Jahrhundert?". Die Rechtsgespräche finden am 20. und 21. August 2014 statt.

mehr im Bereich "Justiz"
Justizminister Brandstetter mit dem scheidenden und neuen Leiter der Generalprokuratur
(c) BMJ
28. Juli 2014

Generalprokuratur unter neuer Leitung

Der erfahrene Strafrechtsexperte und ehemalige Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, Hofrat Dr. Werner Pleischl übernimmt heute offiziell das Amt von Prof. Dr. Ernst Eugen Fabrizy, der nach mehr als 40 Jahren in der Justiz seinen Ruhestand antritt.

mehr im Bereich "Justiz"
e-Justice-Logo
(c) e-justice.europa.eu
25. Juli 2014

Insolvenzregister jetzt europaweit vernetzt

Seit 7. Juli 2014 können die Insolvenzregister von Deutschland, Estland, der Niederlande, Rumänien, Slowenien, der Tschechischen Republik und von Österreich abgefragt werden. Möglich macht das eine weitere Anwendung des e-Justice Portals der EU.

mehr im Bereich "Presse"
Vizekanzler Finanzminister Michael Spindelegger und Justizminister Wolfgang Brandstetter
(c) BMJ/Joseph Krpelan
18. Juli 2014

Spindelegger und Brandstetter: Bürokratie abbauen - Familien und Unternehmen entlasten

Vizekanzler Finanzminister Michael Spindelegger und Justizminister Wolfgang Brandstetter präsentierten heute bei einem Pressefrühstück im Wiener Justizpalast konkrete Vorschläge für Bürokratiereformen und geplante Neuerungen im Erbrecht.

mehr im Bereich "Presse"

Weitere Schlagzeilen